Prunksitzungen 2017

Ein gigantisches Wochenende liegt hinter uns! Schon unsere erste Prunksitzung am 17.02.2017 lockte viele Besucher in die ausverkaufte Festhalle, die mit ihren kreativen Kostümen ein wirklich tolles Bild ergaben. Darunter auch viele befreundete Vereine aus der Region. Ob Büttenreden, Tänze oder Schunkelrunden – von Anfang bis Ende herrschte eine ausgelassene und fröhliche Stimmung. Das Publikum war „voll dabei“, was natürlich der schönste Dank für alle Akteure auf der Bühne ist.

Auch die zweite Sitzung am 19.02.2017 stand dem in nichts nach, hier wurden unsere Aktiven schon vor dem Einmarsch mit den Klatschhilfen angefeuert. Aber nicht nur das Programm auf der Bühne, auch die kulinarischen Angebote kamen bei den Gästen sehr gut an. Unter der Leitung von Olli Bolz hat unser Küchenteam wieder eine hervorragende Arbeit geleistet und eine breite Auswahl an Speisen, teilweise an das Motto angelehnt, zubereitet.

Am Freitag durften sich drei unserer langjährigen Mitglieder über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Elferrätin Gisela Nötzold, Kellermeister Stefan Schmidt und Vizepräsident Timo Effenberger bekamen von der Föderation europäischer Narren Deutschland e.V. für ihr ausdauerndes Engagement im karnevalistischen Brauchtum den Orden „Narr von Europa“ in Silber verliehen.

Eine weniger beliebte Auszeichnung hat Dr. Matthias Ehrlein (Bürgermeister a.D.) erhalten: den Rotberzelorden des KCP. Seine „Optimale Parkplatzbeleuchtung“ im Seegrabenweg war es wert, ihm diese Auszeichnung zu verleihen und er ist damit der 13. Rotberzelordenträger in der Geschichte unseres Vereins.

Der 14. Rotberzelorden wurde dann gleich am Sonntag spontan verliehen, diesmal hat es unseren Präsidenten Peter „Pepe“ Rensch getroffen: für eine doppelte Ordensauszeichnung. Denn unser Kellermeister Stefan Schmidt hatte bereits 2016 den „Narr von Europa“ auf seine Empfehlung hin erhalten.

Es bleibt an dieser Stelle nichts anderes zu sagen als DANKE! Danke an alle Aktiven und Helfer vor und hinter den Kulissen, die mit ihren Auftritten unsere Sitzungen zu dem machen was sie sind und einen reibungslosen Ablauf ermöglichen. Danke an unser tolles Publikum, für die tolle Stimmung, den Beifall und die fröhliche Ausgelassenheit. Danke an alle Sponsoren und Gönner des Vereins, die uns mit ihrer Unterstützung vieles erst möglich machen!

Weitere Bildimpressionen befinden sich in unserer Bildergalerie.

Kinderfasching 2017

Am 18.02.2017 konnten auch wieder die kleinen und kleinsten Faschingsliebhaber bei unserem 11. Kinder-Piraten-Fasching fröhlich feiern. Kaum wurden die Türen geöffnet, füllte sich die Halle rasch mit den Besuchern. Die Festhalle war ausverkauft, entsprechend bunt war auch das Treiben in der Halle. So viele schöne und ideenreiche Kostüme, es war wirklich ein ganz toller und farbenfroher Anblick!

Ein abwechslungsreiches Programm, aus den Tänzen unserer Garden, einem Medley unserer Tanzmariechen, sportlichen Darbietungen wie von der Turngruppe des TV Knielingen mit ihrer turbulenten Trampolinvorführung, der Kostümprämierung und den beliebten Mitmach-Runden, kam bei den kleinen Besuchern sehr gut an. Clown „Rosa“ (Silvana Weis) und Pirat Tim Schimbeno führten durch das Programm und animierten, unterstützt von einigen Tänzerinnen der Piratengarde, jeden zum Mitmachen.

Unser Küchenteam hatte sich auch für die kleinen Gäste ein tolles Angebot ausgedacht: neben Pommes, heißen Wiener und Chicken Nuggets wurden auch Hamburger zum selbst belegen angeboten. Und unsere fleißigen Kuchenbäckerinnen hatten wieder ein abwechslungsreiches Kuchenbüffet gezaubert.

Auch hier ein großer DANK an alle Helfer, an alle Kuchenbäcker(innen) und natürlich an das Orgateam, das federführend unter der Leitung von Eva Hill einen tollen Nachmittag für die Kinder gestaltet hat.

Weitere Bildimpressionen befinden sich in unserer Bildergalerie.
Impressum Datenschutz
© KCP 2017 Sitemap